Prospan Radio

April 2021, gleicher Ort, 3 Lockdowns später ;-)

Da der Prospanverstärker super ankommt, habe ich mich entschlossen eine weitere Komponenten hinzuzufügen. Ein Radio.

Passendes Radiomodul hab ich bestellt, ein Monat später wars von einer China-Reise da.


Samma froh, daß meine Tochter den Prospan Hustensaft so sehr liebt, daß sie ihn auch gegen Schnupfen, Halsweh, Ohrenschmerzen und Unwohlsein aller Art nimmt! Dadurch wurde eine neue Schachtel frei.


Bissl externe Beschaltung in Form von Spannungsregler und paar Taster kommt noch dazu. Als Abstandhalter dient ein aufgepicktes Restl Parkettboden.


Hier mal im fliegenden Aufbau zum testen. Der Fixspannungsregler braucht fallweise einen Kühlkörper, leider waren die Vorhandenen aus Bestand dummerweise zu groß. Aber ein kleiner Winkel vom letzten Regalbau tuts auch. Profis würden den Wärmewiderstand des Winkels natürlich vorher berechnen, aber Daumen mal Pi hab ich das abgsschätzt.


Und schon ists ins Gehäuse reinmontiert.


Die Hinterseite wurde professionell mit DC-IN Buchse und Klinkenbuchse ausgestattet. Die Beilagscheibe war leider aus Stabilitätsgründen nötig.


Voila das Prospanradio

Und hier im Betrieb, verlieben könnt man sich darin... Wohlklingend und optisch ein Hingucker.


Ich glaub, ich werd mir eine ganze Prospanstereoanlage bauen...... An die Firma Sanova hab ich schonmal geschrieben...